Rezeption Telefon 04863 70601
Indikationen

Zurück in einen lebenswerten Alltag.

Bronchialkarzinom

Rehabilitation bei Bronchialkarzinom.

Wesentliche Ziele der stationären Rehabilitationsbehandlung bei bösartigen Tumoren der Lunge sind eine Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit und eine Linderung der Therapiefolgen, insbesondere von Schmerzen und Luftnot. Wir möchten außerdem Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung gewähren. Dies geschieht zum Beispiel in psychotherapeutischen Einzel- oder Gruppengesprächen. Die aus der Unsicherheit über den zukünftigen Krankheitsverlauf entstehende Angst und Depression sollen gelindert und an einer neuen Zukunftsperspektive gearbeitet werden.

Insbesondere nach operativer Entfernung eines Lungenabschnittes ist eine Einzelkrankengymnastik erforderlich. Ziel der Behandlung ist es, Narbenschmerzen und Verspannungen im Brustkorb zu lindern, der Verformung von Brustkorb und Wirbelsäule, besonders nach ausgedehnten operativen Eingriffen, vorzubeugen sowie Atem- und Hustentechnik zu verbessern.