Rezeption Telefon 04863 70601
Indikationen

Zurück in einen lebenswerten Alltag.

Mukoviszidose/CF

Sabine Gassen-Bonato

Wir möchten an Sabine Gassen-Bonato erinnern, CF-Patientin der Strandklinik SPO in den Jahren 2017 und 2018. Wir haben sie als klugen und warmherzigen Menschen kennengelernt und durften sie ein Stück auf ihrem Weg im Leben mit den schweren Folgen ihrer Mukoviszidose-Erkrankung begleiten. Bei ihrem letzten Rehabilitationsaufenthalt im Januar 2018 bewegte sie vor allem die Frage einer möglicherweise anstehenden Lungentransplantation. Leider hat sie es bis dahin nicht mehr geschafft. Sie schöpfte viel Kraft aus dem Rückblick auf ihr erfülltes Leben, besonders auf die gemeinsamen Jahre mit Ehemann Julian und dem gemeinsamen Sohn Milan.

Der Strandklinik SPO haben Sabine und ihr Mann Julian ein Tandem gespendet, das für den CF- Fahrradverleih eingesetzt wird. Ein Tandem hat es auch Sabine ermöglicht, trotz eines durch die Nebenwirkungen von Medikamenten gestörten Gleichgewichtssinns weiter gemeinsam mit ihrem Mann Radtouren zu unternehmen. Die Strandklinik SPO möchte sich an dieser Stelle ganz herzlich für diese großzügige Spende bedanken, die es zukünftig auch schwerer eingeschränkten CF- Patienten ermöglicht, begleitet und sicher durch die schöne Nordseelandschaft zu radeln.

Rehabilitation bei Mukoviszidose/CF.

Wesentliche Ziele einer stationären Rehabilitationsbehandlung bei CF-Patienten sind eine Verbesserung von Körpergewicht und Belastbarkeit, eine Reduktion der Folgen der komplizierenden Infektionen der Lunge und Atemwege sowie eventuell auch eine Optimierung der Diabeteseinstellung.

Wir unterstützen Sie sowohl bei der Durchführung der umfangreichen medikamentösen Therapien als auch der diätetischen und krankengymnastischen Maßnahmen. Die Behandlung von CF-Patienten, die nicht mit Pseudomonasbakterien infiziert sind, erfolgt zeitlich getrennt von den übrigen CF-Patienten. Durch detaillierte Hygienepläne bieten wir Ihnen die größtmögliche Sicherheit für den stationären Rehabilitationsaufenthalt. Das Behandlungsprogramm beinhaltet neben einer Teilnahme an der CF-Schulungsgruppe die tägliche Atemphysiotherapie mit autogener Drainage, Bindegewebsmassagen und trainingstherapeutische Maßnahmen. Ergänzend können auch Sozialberatung und psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch genommen werden.

Unsere CF-Anreisetermine für das Jahr 2018 finden Sie im folgenden Dokument:

CF-Anreisetermine 2018 (PDF, 620 kB)

Unsere CF-Anreisetermine für das Jahr 2019 finden Sie im folgenden Dokument:

CF-Anreisetermine 2019 (PDF, 115 kB)