Rezeption Telefon 04863 70601
Indikationen

Zurück in einen lebenswerten Alltag.

HNO / Tinnitus

Wir behandeln mehr als nur die Ohren.

Indikation: HNO / Tinnitus

Orientiert an den wissenschaftlichen Empfehlungen der Deutschen Tinnitus-Liga bieten wir Ihnen ein ganzheitlich orientiertes Tinnitusbewältigungsprogramm über 4 Wochen an. Unser Behandlungskonzept wurde in Anlehnung an die Tinnitus-Retraining-Therapie von Hazell und Jastrebroff entwickelt.

Bausteine unseres differenzierten Tinnitus-Konzeptes sind:

  • medizinische und psychologische Diagnostik
  • Aufklärung über das Störungsbild des Tinnitus durch Vorträge
  • psychotherapeutische Begleitung in Gruppen- und Einzelsitzungen
  • Körperwahrnehmungsübungen in der Gruppe
  • ausführliche HNO-ärztliche Diagnostik
  • Beratung durch einen Hörgeräteakustiker
  • Physiotherapie

Mit unserer Behandlung möchten wir Ihnen ein Störungsmodell vermitteln, das die Therapie plausibel macht und psychosomatische Zusammenhänge verdeutlicht. Sie erhalten Informationen über Physiologie und Pathophysiologie der Tinnitusentstehung sowie entsprechende Behandlungsmöglichkeiten.

Weitere Behandlungsziele:

Indikation: HNO / Tinnitus
  • Verbesserung des Umgangs mit der Störung, insbesondere bei gleichzeitig bestehender Schwerhörigkeit, Schwindel und Hyperakusis
  • Unterbrechung des Rückzugsverhaltens, Verbesserung der sozialen Kompetenzen und der Kommunikationsmöglichkeiten
  • Erlernen eines funktionalen Umgangs mit Belastungssituationen
  • Aufklärung und Bearbeitung aufrechterhaltender Faktoren
  • Veränderung negativer Gedanken- und Verhaltensmuster und Ressourcenaktivierung